Ausbildung Hypnose

Ablauf der Ausbildung

Hypnose B7: Ausbildungsdauer:

Hypnose anwenden

20 Unterrichtseinheiten

Diese fundierte Ausbildung erstreckt sich somit über einen Zeitraum von ca. einem Jahr. Dieser Aspekt bringt viele Vorteile mit sich:

 
  • Die erlernten Inhalte können noch während der Ausbildung in eigener Praxis angewendet werden. Sobald hierbei Fehler oder Unsicherheiten entstehen, bleibt genügend Zeit, diese Mängel auszugleichen.
  • Erlernte Inhalte können demnach nicht nur erprobt werden - sie können für bestimmte Fälle aus eigener Praxis besprochen und modifiziert werden.
  • Dadurch, dass sich der erlernte Stoff immer wieder setzen kann, wird ein fundiertes Lernen erst ermöglicht.
  • Die gesammelten Erfahrungen können immer wieder in der Gruppe geteilt werden - somit entsteht nebenbei viel praktische Erfahrung über Dritte.
  • Die Gruppendynamik bringt weitere Vorteile mit sich - erst eine Atmospähre, in der Fehler beim Lernen erlaubt und ja sogar wichtig sind, ist ein entspanntes Lernen möglich.
  • Innerhalb der Gruppe werden in der Regel Arbeitstexte und erarbeitete Materialien gegenseitig ausgetauscht. Hier ergibt sich ein großer Austuasch an Materialien.
  • Der Hauptvorteil: Wenn Teilnehmer im Zuge der Ausbildung auf Verständnisprobleme oder dergleichen stoßen, können diese Mängel bzw. diese Unsicherheiten systematisch behoben werden - dies garantiert später einen sicheren Umgang mit der Hypnose in der Praxis.
  • Die Hypnose ist eine Kunst. Sie sollte - ähnlich einem Studium - intensiv und umfangreich erlernt werden und nicht im Hauruck-Verfahren. Mit der Grundausbildung ergibt sich eine Gesamtstudienzeit von ca. 1 1/2 Jahren.
  • In der Hypnotherapie ist ein schematisches Vorgehen nach Plan nicht ansatzweise mehr ausreichend - daher müssen angehende Therapeuten lernen, auf jede Eventualität individuell eingehen zu können. Dies verlangt Sicherheit und Methodenvielfalt und genau das muss jederzeit den situativen Umständen angepasst werden. Reines "Textablesen" ist bereits im zweiten Drittel der Grundausbildung nicht mehr ausreichend.
  • Die praktische Arbeit kann deutlich intensiver in den Unterricht mit einfließen.
  • Die Gruppe lernt sich intensiver kennen und es entstehen für später wichtige Kontakte.
  • Viele Anwendungs-Fehler können durch eine fundierte Ausbildung vermieden werden.
  • Anfängliche Probleme mit dem sicheren Umgang können behoben werden.
  • Sie lernen Ihre Techniken und Theorien durch praktische Anwendungen fundierter.
  • Sie erlernen die Hypnose praxisorientiert.
  • Sie erwerben sich deutlich mehr Sicherheit im Umgang mit den Techniken.
  • Sie tauchen tief in die Materie der tiefenpsychologisch fundierten, integrativen Hypnotherapie ein.
  • Sie wenden Fachbegriffe und Techniken öfter an und erlangen auch hier mehr Sicherheit.

Jede Unterrichtseinheit dauert demnach 3 1/2 Stunden (vorsichtshalber immer eine halbe Stunde mehr Zeit einplanen). Der Unterricht findet alle zwei Wochen an jeweils ein und demselben Wochentag statt - z.B. immer Freitag Abend. An Ferien und Feiertagen findet kein Unterricht statt. Sollten Sie an einer Unterrichtseinheit aus verschiedenen Gründen nicht teilnehmen können, so haben Sie die Möglichkeit, bei der nächsten Ausbildung das Verpasste nachzuholen. Diese Ausbildung wird vorzugsweise an einem Abendunterricht stattfinden (18.00 - 21:30 Uhr).

Geplant werden diese Ausbildungen immer wieder mit den Absolventen der Grundausbildung.

Sie erlernen in diesem Baustein einen kompletten Heilberuf, der es Ihnen ermöglicht die Hypnose als Hypnotherapeut in eigener Praxis selbstständig und professionell anzuwenden.

Sollte es die Ausbildungsdynamik ergeben, besteht die Möglichkeit nach dem offiziellen Ende der Ausbildung weitere Supervisionsstunden anzuhängen.

Hypnose B7: Ausbildungsverlauf

Sie bekommen natürlich ein umfangreiches Ausbildungsskript (ca. 250 Seiten ganze Sätze). In den Pausen wird es kalte Getränke und kleine Imbisse geben. Im Anschluss der Ausbildung erhalten Sie das Teilnahme-Zertifikat "Tiefenpsychologische integrativ analytische Verfahren in der Hypnotherapie" des Ganzheitlichen Institutes Elann Cor.

Die Ausbildung verlangt teilweise zusätzliche Arbeitsstunden neben den eigentlichen Unterrichtseinheiten. Es wird empfohlen, das Erlernte mit Hilfe des umfangreichen Skriptmaterials zu Hause immer wieder selbstständig zu wiederholen. Es kommt auch vor, dass bestimmte Texte zu Hause vorbereitet werden müssen.

Einige Inhalte der Grundausbildung dürfen nur MIT gesetzlicher Heilerlaubnis (Arzt, Psychotherpeut, HPa, HP psych.) angewendet werden. Bei Fragen, wenden Sie sich an Ihr Gesundheitsamt oder direkt an uns. Der Baustein 7 ist Intensivausbildung und Therapiegrundstock zugleich. Alle therpauetischen Fachmodule bauen auf dem B7 auf. Das vermittelte Wissen des B7 ist daher eine Grundvoraussetzung, um als Hypnotherapeut tätig zu sein.

Nach Abschluss dieses Fachbausteins können Sie selbstverständlich weitere Fachbausteine besuchen.

Klicken Sie, um zur Kostentabelle zu gelangen.

Voraussetzung für den Baustein 7

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Weiterbildung ist die Grundausbildung (oder der Nachweis einer adäquaten hypnotischen Ausbildung im Zusammenhang mit einer Praxisdemonstration zur Überprüfung der Befähigung).

Es ergibt sich folgende Kombination:


B1 + B2 + B7

Alle Voraussetzungen der Ausbildungen im Überblick - klicken Sie hier.

Hypnose B7: Ausbildungsort:

Heilpraktikerschule und therapeutisches Ausbildungszentrum Elann Cor

Jahnstr. 5
91207 Lauf

Die Ausbildungsräumlichkeiten befinden sich in unserer Heilpraktikerschule Elann Cor (Lauf a.d. Pegnitz). Unsere Hypnoseschule bietet eine angenehme harmonische Atmosphäre, in der das Erlernen der Hypnose zur wahren Freude wird. Für eine optimale Ausbildung sind sämtliche erforderlichen Medien vorhanden (Beamer, Fernseher, Whiteboard, Flipchart usw.). Für praktische Anwendungen stehen in verschiedenen Behandlungsräumen extra Liegen bereit.

Unsere Schule in Lauf ist hervorragend mit der S-Bahn erreichbar (Haltestelle: Lauf links der Pegnitz). Sollten Sie mit dem Auto anreisen, können Sie gegebenenfalls hier Ihre Anfahrtsstrecke planen.